Große Karnevalsgesellschaft Narrenzunft Remagen von 1933 e.V.

Remagen Alaaf

Liebe Remagener Bürgerinnen und Bürger,
leev Fastelovendsfründe,

wenn man in den Kalender schaut, kann man es kaum glauben! Aber die Zeit ist wieder soweit, dass wir am Beginn einer neuen Session stehen!

Unser Dank gilt erst einmal allen denjenigen, die in der letzten Session so tatkräftig mit angepackt haben, damit Ihr, liebe Närrinnen und Narren, eine schöne und unbeschwerte Session erleben durftet. Viele Hände im Hinter- und Vordergrund haben ihr Bestes rund um den Saal- und Straßenkarneval gegeben. Vielen Dank dafür!

Ein besonderer Dank gilt ebenso den zahlreichen Gästen und Besuchern der Veranstaltungen, die den Remagener Karneval mit allen Facetten bunt und jeck gefeiert haben.

Unser herzlichster Dank gilt unserer scheidenden Kinderprinzessin Cheyenne I. (Oliveira), die mit ihrem kindlichen Charme und ihrer Präsenz die Narrenherzen hat strahlen lassen. Liebe Cheyenne, Du hast einen tollen Job gemacht!

Jetzt aber stehen wir in einer neuen Session und wir freuen uns sehr, den Remagener Narren mit Prinz Jupp I. und Prinzessin Bruni I. sowie Kinderprinzessin Vanessa-Sophie I. die neuen Tollitäten präsentieren zu können.

Wir wünschen den neuen Regenten mit ihrem Hofstaat und ihren Begleitern eine unvergessliche Zeit. Liebe Gäste, lasst sie hochleben in den gefeierten Sälen und beschert ihnen großartige Auftritte, die ihnen lange in Erinnerung bleiben werden.

Wir wünschen den neuen Regenten mit ihrem Hofstaat und ihren Begleitern eine unvergessliche Zeit. Liebe Gäste, lasst sie hochleben in den gefeierten Sälen und beschert ihnen großartige Auftritte, die ihnen lange in Erinnerung bleiben werden.

Ganz besonders möchten wir unseren Jecken dieGroße Prunksitzung am 16. Januar 2016 ans Herz legen. Bei einem abwechslungsreichen Programm, u. a. mit „Et fussich Julche“ und dem großen Kölner Reiter-Korps „Jan von Werth“ 1925 e. V., wird bestimmt für jeden etwas dabei sein.

Liebe Narren, lasst das Brauchtum Karneval in unserer Römerstadt nicht im Stich und feiert mit uns die Fünfte Jahreszeit. Denn: „Vergesst nie! Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!“

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen, im Namen des Vorstands und den Mitgliedern der KG Narrenzunft, eine bunte und sonnige Session 2015/2016 und grüßen Sie mit einem dreifach von Herzen kommenden

Remagen ALAAF

Ihr Martin Dinkelbach

1. Vorsitzender

Guido Selbach

Sitzungspräsident und 2. Vorsitzender